09/10/2020

Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d) Daten- und Prozessanalyse für 2021

  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH
  • Eschborn, Deutschland
Ausbildung Informatiker

Detaillierte Stellenbeschreibung

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir bilden aus am Standort Eschborn

Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d) Daten- und Prozessanalyse für 2021

Job-ID P0164V018

Tätigkeitsbereich

Unsere erfolgreiche Geschäftsentwicklung wird von Menschen gemacht: Es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GIZ, die mit ihrem Engagement und ihrer Expertise dazu beitragen, weltweit Veränderungen zu bewirken. Die Berufsausbildung junger, engagierter Menschen hat für die GIZ einen hohen Stellenwert – wir möchten Nachwuchskräfte fördern, ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung unterstützen und sie zu einem Teil unseres Teams werden lassen.

Der Bereich Digital Transformation and IT Solutions (DIGITS) unterstützt die Bereiche und Stabsstellen der GIZ dabei, ihre Abläufe und die zentralen, organisationsübergreifenden Geschäftsprozesse durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikations­technologien effektiv und effizient zu gestalten.

Ihre Aufgaben

Ihre innerbetriebliche Ausbildung beinhaltet den vielseitigen Einsatz in den unterschiedlichsten Teams des Bereichs DIGITS, vom Datenschutz über Digitalisierungsprojekten zur IT Beratung.

Nach spannenden Einführungstagen durchlaufen Sie Einsätze in verschiedenen Einheiten des Bereichs DIGITS. Ein 2 bis 3-monatiger Einsatz in einem GIZ-Büro im Ausland komplettiert Ihre Eindrücke des Arbeitsfeldes der Fachinformatik bei der GIZ, sofern die Entwicklung der Corona-Pandemie dies zulässt.

Bei uns erhalten Sie ein Jobticket, Urlaubsgeld und 30 Tagen Urlaub im Jahr. Mittels innerbetrieblicher Seminare können Sie Ihre Kommunikation, Englischkenntnisse und PC-Fähigkeiten verbessern. Bei regelmäßigen Azubi-Events können Sie sich mit anderen Auszubildenden austauschen.

Der Berufsschulunterricht findet in Blöcken von 3 bis 4 Wochen in der Brühlwiesenschule in Hofheim statt.

Wir bilden Sie aus in der Analyse, Pflege und Schutz von Daten sowie der Aufnahme und Optimierung von Prozessen. Sie lernen Methoden des strukturierten Arbeitens und Projektmanagements kennen und anwenden. Wir bereiten Sie darauf vor, dass Sie alle Aufgaben auch selbstständig bearbeiten können.

Ihr Profil

  • Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Begeisterung für Daten und Prozesse und weitere IT-nahe Themen
  • Gute Noten in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Gute Ausdrucksweise & Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß am Arbeiten im Team

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2020.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=51479

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Asperger Syndrom,   Sonstige körperliche Behinderung  

jetzt bewerben