07/10/2020

2020_E_003708 Fachassistent/-in (w/m/d) im Kundenportal SGB III, Dienstort Limburg

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Limburg an der Lahn, Deutschland
Beratung Bürokauffrau Kundenbetreuung Öffentlicher Dienst Verwaltung

Detaillierte Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Sie sind in der Eingangszone der Agentur für Arbeit erste/r Ansprechpartner/in (w/m/d) für Kundinnen und Kunden.
  • Sie sind die Anlaufstelle für den Erstkontakt und Sie geben Auskünfte zu verschiedenen Angelegenheiten und Anträgen.
  • Sie bearbeiten einfache Kundenanliegen und tragen wesentlich zu einem reibungslosen Arbeitsablauf und zur Kundenzufriedenheit bei.
  • Sie unterstützen die Kundinnen und Kunden dabei, ihre für die weitere Betreuung notwendigen Daten selbst einzugeben.
  • Ziel Ihrer Tätigkeit ist, Kundenanliegen möglichst schnell und umfassend zu klären und dafür zu sorgen, dass die Kundinnen und Kunden im Bedarfsfall schnell den richtigen Ansprechpartner finden ohne lange warten zu müssen.
  • Sie tragen maßgeblich dazu bei, das Bild der Bundesagentur für Arbeit in der Öffentlichkeit zu prägen.
  • Sie erbringen eine abwechslungsreiche Dienstleistung mit dem persönlichen Kundenkontakt als zentralem Mittelpunkt.

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung.
  • alternativ einen mittleren Bildungsabschluss und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung, mit Aufgabeninhalten und Anforderungen, die mit der angestrebten Tätigkeit vergleichbar sind.
  • eine positive Einstellung zum System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland. - ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein gutes Einfühlungsvermögen.
  • hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft.
  • besonnenes Handeln auch in schwierigen Situationen.
  • zielgerichtete Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen.

Wir bieten Ihnen

eine bis zum 31.12.2021 befristete Stelle als Fachassistent/-in (m/w/d) im Kundenportal.

Es wird die Bereitschaft/Mobilität vorausgesetzt, nach Weisung auch Dienst in der Eingangszone Wetzlar zu leisten.

Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Fachkräften.

Ihre Bezahlung entspricht mindestens der Tätigkeitsebene V Stufe 1 nach dem Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit. Hinzu kommt, bezogen auf diesen Arbeitsplatz, die Zahlung der Funktionsstufe 1 zweifach. Das entspricht insgesamt derzeit einem Bruttoverdienst für Vollzeitkräfte von 2718, 40 €. Neben dem monatlichen Festgehalt ist die Zahlung weiterer Gehaltskomponenten möglich (z.B. monatliche Zulage(n), Jahressonderzahlung). Darüber hinaus bieten wir ab einer bestimmten Beschäftigungsdauer eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.

Wir verfolgen eine familienbewusste Personalpolitik mit verschiedenen Angeboten zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben. Dazu gehören auch flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung von Öffnungs- und Erreichbarkeitszeiten der Dienststelle. Die Bundesagentur für Arbeit bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und weiter zu entwickeln. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an verschiedenen Programmen und Maßnahmen teilnehmen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Stellenbeschreibung als PDF Datei (optional)

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Sonstige körperliche Behinderung  

jetzt bewerben