21/09/2020

Referent Meldewesen (w/m/d) Schwerpunkt AnaCredit

  • KfW Bankengruppe
Referent

Detaillierte Stellenbeschreibung

Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft. 

Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Referent Meldewesen (w/m/d) Schwerpunkt AnaCredit

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Als Teil des Teams RWe1 – Bankstatistisches Meldewesen (Abteilung Meldewesen/Steuern) übernehmen Sie Verantwortung für die regelmäßige Erstellung der bankstatistischen Meldungen für die KfW und die KfW IPEX-Bank, mit Schwerpunkt AnaCredit (europaweit harmonisierte Kredit- und Kreditrisikodaten – Kreditdatenstatistik).
  • Meldungserstellung durchführen: Sie sorgen für die Betreuung und fristgerechte Meldungserstellung zum jeweiligen Stichtag, inklusive Erarbeitung und Analyse manueller Anpassungen, um die Vollständigkeit und Richtigkeit zu gewährleisten.
  • Sie verantworten die eigenständige Zulieferung und Beantwortung von Rückfragen bei Prüfungen (Wirtschaftsprüfer, Revision, BaFin und Bundesbank).
  • Sie sind Ansprechperson für interne und externe Anfragen (z. B. Bundesbank, Verbände, Kreditinstitute) bezüglich meldetechnischer Fragestellungen von Ausweisfragen, Aufzeigen von Optionen, Abgabe von Empfehlungen. Weiterhin beraten Sie die internen Fachbereiche und Gremien zum verantworteten Bereich.
  • Sie kümmern sich um die Weiterentwicklung von Prozessen aufgrund regulatorischer Neuerungen, insbesondere die Umsetzung im Prozesshandbuch bzw. in der Arbeitsanweisung. Dazu stimmen Sie sich mit Schnittstellenpartnern und externen Schnittstellen zur Bundesbank ab, identifizieren die erforderlichen Neuerungen und leiten daraus Handlungsbedarfe ab.
  • Sie begleiten technische Umsetzungen auf der Lieferstrecke. Dies beinhaltet die Analyse meldungsübergreifender Auswirkungen der Anforderungen, Anpassung des Meldungskonzepts und Abnahme der Anforderungstests/ Regressionstests im Rahmen von ABACUS- und Lieferstrecken-Releases.
  • Sie nehmen bei Bedarf Schnittstellenaufgaben (IT, RW), vor allem Troubleshooting bezüglich (IT-) Services und Meldungsprozessen wahr.


Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) in Wirtschaftswissenschaft, Steuern & Wirtschaftsprüfung, Finance & Banking oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Meldewesen sowie ausgeprägtes Wissen in den relevanten meldewesenspezifischen Vorschriften, insbesondere zu AnaCredit
  • Fortgeschrittene Bilanzierungskenntnisse nach HGB
  • Gute Kenntnisse in der Meldewesensoftware Abacus360 und ABACUS/DaVinci, insbesondere mit Datenmodell, Verarbeitung (manuelle Eingriffe) und Analyse
  • Im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen und speziell Excel sind Sie routiniert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse nutzen Sie zur sicheren Kommunikation bei internen und externen Anfragen
  • Als Teamplayer zeichnen Sie sich außerdem durch hohes Organisationsvermögen und starkes DV-technisches sowie analytisches Verständnis aus

Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfW

Vereinbarkeit von Familie & Beruf
Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Marktgerechte Vergütung
Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket. 

Gelebte Vielfalt & Inklusion
Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Weiterentwicklung & Trainings
Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Betriebliche Altersvorsorge
Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gesundheitsförderung
Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.


Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit 
uns die Zukunft gestalten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Referent Meldewesen (w/m/d) Schwerpunkt AnaCredit über einen Klick auf den Bewerben-Button Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Frau Zohm unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Blindheit / Sehbehinderung,   Gehörlosigkeit / Hörbehinderung,   Autismus,   Down Syndrom,   Asperger Syndrom,   Anfallsleiden / Epilepsie,   Internistische Erkrankung,   Querschnittslähmung,   Sonstige körperliche Behinderung,   Sonstiges Handicap  

jetzt bewerben