22/05/2020

Projektmanager (m/w/d) im Flüchtlingskontext für Projekte im Nahen Osten

  • KfW Bankengruppe
Projektmanager

Detaillierte Stellenbeschreibung

Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.

Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Projektmanager (m/w/d) im Flüchtlingskontext für Projekte im Nahen Osten

Unser Team verantwortet die Zusammenarbeit mit Partnern im Libanon, Syrien, dem Jemen und UNRWA vor dem Hintergrund der regionalen Flüchtlingskrise und fragiler Staatlichkeit. Im Auftrag der Bundesregierung finanzieren wir Vorhaben u.a. in den Sektoren Grund- und Berufsbildung, Beschäftigungsförderung, Gesundheit und Kommunalentwicklung sowie Stabilisierungsmaßnahmen. Zu letzterem zählen beispielsweise Vorhaben zur Unterstützung von Flüchtlingen im Rahmen der Syrienkrise, die über UN-Organisationen sowie internationale Nichtregierungsorganisationen umgesetzt werden. Zentrale Anliegen der Bundesregierung sind die Schaffung von Beschäftigung, der Ausbau sozialer Infrastruktur sowie der Zugang zu Bildung und Finanzdienstleistungen. Auch die konzeptionelle Entwicklung innovativer und flexibler Umsetzungskonzepte für Vorhaben der klassischen Finanziellen Zusammenarbeit wie auch UN-Vorhaben gehört zu unseren Aufgaben – stets vor dem Hintergrund des hochpolitischen, zum Teil volatilen Umfelds sowie der hohen Erwartungen der Auftraggeber. Sie sehen schon, ein ebenso breites wie anspruchsvolles Aufgabenfeld, für das wir auf eine kompetente Persönlichkeit wie Sie setzen:

Ihre Aufgaben

  • Ihr Fokus liegt auf unseren Programmen in den oben genannten Sektoren.
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit der KfW insbesondere mit ausgewählten UN-Organisationen und internationalen Nichtregierungsorganisationen und haben gleichzeitig die damit einhergehende strategisch-inhaltliche Weiterentwicklung im Blick.
  • Die Kooperation mit UN-Organisationen hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und genießt eine hohe Aufmerksamkeit – sowohl in der KfW als auch bei unseren Auftraggebern. Insofern können wir uns hier bei Abstimmungsprozessen ganz auf Ihr Fingerspitzengefühl und Durchsetzungsvermögen verlassen.
  • Nicht zuletzt freuen wir uns auf Ihren Input bei der strategischen Weiterentwicklung des Portfolios (insbesondere im Post-Konfliktkontext) sowie bei der konzeptionellen Entwicklung neuer Projektansätze sowie auf Ihre Unterstützung bei der Strukturierung, Steuerung und Umsetzung von Projekten mit UN-Organisationen oder bilateralen Trägern.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung, bevorzugt in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Idealerweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit fragilen Staaten und UN-Organisationen oder Auslandserfahrung im fragilen Kontext
  • Umfangreiches entwicklungspolitisches und ökonomisches Fachwissen
  • Wissen zu Finanzprodukten und Verfahren der Finanziellen Zusammenarbeit sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Projektkoordination bzw. im Projektmanagement
  • Fließendes Deutsch und verhandlungssicheres Englisch
  • Überdurchschnittlich ausgeprägte Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick mit zum Teil schwierigen Partnern
  • Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Hohe Kompetenz im strategischen Denken sowie in Konzeption und Analyse
  • (Eigen)Initiative, Kundenorientierung & Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Freude an der Mitarbeit in einem dynamischen Team sowie Flexibilität im Hinblick auf eventuelle Veränderungen des fachlichen Aufgabengebiets
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die zu betreuende Region

Was wir bieten

Marktgerechte Vergütung
Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Betriebliche Altersvorsorge
Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Vereinbarkeit von Familie & Beruf
Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Weiterentwicklung & Trainings
Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Gelebte Vielfalt & Inklusion
Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung
Wir bereiten Sie mit einem vielfältigen Angebot von Kursen und individuellen Qualifikationen optimal auf Ihre künftige Position vor.

Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Projektmanager (m/w/d) im Flüchtlingskontext über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Frau Finke-Hatscher unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Blindheit / Sehbehinderung,   Gehörlosigkeit / Hörbehinderung,   Autismus,   Down Syndrom,   Asperger Syndrom,   Anfallsleiden / Epilepsie,   Internistische Erkrankung,   Querschnittslähmung,   Sonstige körperliche Behinderung,   Sonstiges Handicap  

jetzt bewerben