19/05/2020

Fachassistentin / Fachassistent Einkauf im Regionalen Einkaufszentrum (m/w/d) (Arbeitsort Frankfurt am Main)

  • Bundesagentur für Arbeit
Befristet Öffentlicher Dienst

Detaillierte Stellenbeschreibung

Ihr Arbeitsumfeld

Das Regionale Einkaufszentrum (REZ) kauft im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter Arbeitsmarktdienstleistungen von freien Trägern ein. Arbeitsmarktdienstleistungen sind Maßnahmen, die Arbeitsuchende bei der Suche nach einem Arbeitsplatz unterstützen. Die Auswahl einer Dienstleistung findet auf Grundlage der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen statt.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Sie wirken bei der Vertragsabwicklung im Rahmen des Einkaufs von Arbeitsmarktdienstleistungen mit.
  • Sie leisten sachbearbeitende und organisatorische Unterstützung im Aufgabenbereich des REZ.

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • eine Ausbildung als Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen
  • oder durch eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Interesse, Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Gesetzestexten, wie beispielsweise BGB, gesetzliche Grundlagen zum Vergabeverfahren
  • Kenntnisse in der Büroorganisation
  • Fundierte IT-Kenntnisse, insbesondere Word, Excel, Outlook und PowerPoint
  • Fundierte Kenntnisse der relevanten Abschnitte des BGB, Vergaberecht
  • Fundierte Kenntnisse der Büroorganisation
  • Fundierte Kenntnisse CoSachNT
  • Fundierte Kenntnisse PeP
  • Fundierte Kenntnisse Word, Excel, Outlook, PowerPoint

Wir bieten Ihnen

Es handelt sich um eine bis 31.12.2020 befristete Beschäftigungsmöglichkeit in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich) am Standort Frankfurt am Main.
Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Fachkräften.
Ihre Bezahlung entspricht mindestens der Tätigkeitsebene V Stufe 1 nach dem Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit (derzeit rund 2.586 € in Vollzeit). Wenn Sie über einschlägige Berufserfahrung verfügen, können Sie ggf. auch mit einem Gehalt nach einer höheren Stufe einsteigen. Neben dem monatlichen Festgehalt ist die Zahlung weiterer Gehaltskomponenten möglich (z.B. monatliche Zulage(n), Jahressonderzahlung). Darüber hinaus bieten wir ab einer bestimmten Beschäftigungsdauer eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.
Wir verfolgen eine familienbewusste Personalpolitik mit verschiedenen Angeboten zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben. Dazu gehören auch flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung von Öffnungs- und Erreichbarkeitszeiten der Dienststelle. Die Bundesagentur für Arbeit bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und weiter zu entwickeln. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an verschiedenen Programmen und Maßnahmen teilnehmen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Beginn der Beschäftigung: 01.07.2020

Ansprechpartner für Rückfragen: Interner Service Personal +496921714310

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich ausschließlich online mit vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Referenzcodes 2020_E_001950 oder direkt über die beigefügte Verlinkung.

Stellenbeschreibung als PDF Datei (optional)

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Alle Arten von Behinderungen  

jetzt bewerben