06/01/2020

IT Service Manager (m/w/d) Kommunikationstechnik Auslandsstandorte

  • KfW Bankengruppe
Finanzsektor

Detaillierte Stellenbeschreibung

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln sowohl Anspruch als auch Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Geschäftsmodells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

IT Service Manager (m/w/d) Kommunikationstechnik Auslandsstandorte

Unser Team verantwortet die Infrastruktur der eingesetzten Kommunikationstechnik in der KfW Bankengruppe. Hierzu zählen neben den klassischen Medien wie Mailing, Telefonie und Mobile Device Management auch Telefon- und Videokonferenzen sowie Chat. Zudem sorgen wir für den reibungslosen Betrieb der IT-Ausstattung unserer Auslandsstandorte weltweit durch die Steuerung unseres externen Providers, die Koordination von Serviceleistungen anderer Teams als auch die Administration der lokalen Fileserver und Backup-Infrastruktur.

Ihre Aufgaben

  • Sie erstellen, implementieren, überwachen und berichten in Zusammenarbeit mit Security und Compliance konzernweite Sicherheitsvorgaben, übernehmen das  Risikomanagement und sorgen dafür, dass unsere Standorte auf der ganzen Welt arbeitsfähig sind – falls nötig, auch vor Ort.
  • Zudem optimieren und automatisieren Sie bestehende Abläufe und Prozesse, koordinieren Prozessaktivitäten im gesamten Service Lifecycle, unterstützen im  Applikations- und Infrastrukturbetrieb und steuern Dienstleister.
  • Nicht zuletzt sind Sie im Change-, Problem-, Incident- und Testmanagement sowie im Request Fulfillment aktiv.

Ihr Profil

  • Master- oder Diplomstudium der (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik/Physik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige relevante Berufserfahrung mit Zusatzqualifikation in ITIL
  • Fundierte Kenntnisse über den Aufbau und das zentrale Management & Monitoring dezentraler Büro-Netzwerke (Routing, Switching, Wireless LAN, DNS, DHCP, TCP/IP, SNMP und SYSLOG) sowie der technischen Möglichkeiten zur Telefonie-Anbindung von weltweiten Standorten (VoIP, SIP, Quality of Service)
  • Erfahrung in den Bereichen dezentrale Storage und Backup-Lösungen inkl. Konfiguration von Linux-basierten NAS-Systemen (via Shell) und USV-Systemen
  • Grundkenntnisse im Anwendungsbetrieb
  • Fließendes Deutsch und sehr gutes Englisch, weitere Sprachkenntnisse in Französisch, Portugiesisch oder Spanisch sind ein Plus
  • Entscheidungs- und Überzeugungsfähigkeit, übergreifendes Prozessdenken und Fähigkeit zum Konfliktmanagement
  • Reisebereitschaft

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das spüren Sie vom ersten Tag an. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung online – am besten noch heute. Weitere Informationen zum Einstieg in der IT erhalten Sie hier.

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Blindheit / Sehbehinderung,   Gehörlosigkeit / Hörbehinderung,   Autismus,   Down Syndrom,   Asperger Syndrom,   Anfallsleiden / Epilepsie,   Internistische Erkrankung,   Querschnittslähmung,   Sonstige körperliche Behinderung,   Sonstiges Handicap  

jetzt bewerben