01/08/2019

Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration für 2020

  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH
Ausbildung Informatiker

Detaillierte Stellenbeschreibung

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir bilden aus am Standort Bonn

Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration für 2020

Tätigkeitsbereich

Als Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und internationalen Bildungsarbeit engagiert sich die GIZ weltweit für eine lebenswerte Zukunft. Im In- und Ausland unterstützen wir Entscheidungsträger bei der Umsetzung ihrer politischen Ziele. Unsere erfolgreiche Geschäftsentwicklung wird von Menschen gemacht: es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GIZ, die mit ihrem Engagement und ihrer Expertise dazu beitragen, weltweit Veränderungen zu bewirken. Die Berufsausbildung junger, engagierter Menschen hat für die GIZ einen hohen Stellenwert – wir möchten Nachwuchskräfte fördern, ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung unterstützen und sie zu einem Teil unseres Teams werden lassen.


Die Stabsstelle Informationstechnologie unterstützt die Bereiche und Stabsstellen der GIZ dabei, ihre Abläufe und die zentralen organisationsübergreifenden Geschäftsprozesse durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien effektiv und effizient zu gestalten.

Ihre Aufgaben

Ihre innerbetriebliche Ausbildung beinhaltet den vielseitigen Einsatz in allen Teams der Abteilung IT, vom IT Service Center, über die Infrastruktur, Beratung und Systemintegration.

Nach spannenden Einführungstagen durchlaufen Sie Einsätze in verschiedenen  Einheiten der Abteilung IT. Einsätze in Eschborn sind möglich. Ein 2-3monatiger Einsatz in einem GIZ-Büro im Ausland komplettiert Ihre Eindrücke der umfangreichen Arbeit eines Fachinformatikers bei der GIZ. Zusätzlich bieten wir innerbetriebliche Seminare an, in denen Sie Ihre PC-Fertigkeiten und Englischkenntnisse verbessern und Büromanagement und Kommunikationstechniken lernen können.

Der Berufsschulunterricht findet an ein bis zwei Tagen wöchentlich am Heinrich-Hertz-Europakolleg in Bonn statt.

Die Abschlussprüfung ist aufgeteilt in:

▪ Praktische Prüfung: Projektarbeit, Dokumentation, Präsentation/ Fachgespräch

▪ Schriftliche Prüfung: Ganzheitliche Fachaufgaben (80%), Wirtschafts- und Sozialkunde (20%) 

 

Wir bilden Sie aus in der Analyse, Konzeption und Aufbau von IT-Systemen und Netzwerken. Sie testen Hardware und Software und dokumentieren die Ergebnisse. Sie arbeiten in unseren Teams und IT-Projekten mit, lernen Methoden des strukturierten Arbeitens und Projektmanagements kennen und anwenden. Wir bereiten Sie darauf vor, dass Sie alle Aufgaben auch selbstständig bearbeiten können.

Ihr Profil

• Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife

• Ausgeprägtes Interesse an Informationstechnologien

• Gutes und logisches Denkvermögen

• Gute Deutschkenntnisse, mündlich und schriftlich

• Sicherere Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache (Englisch, Französisch oder Spanisch)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 15.10.2019.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=44691

Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P0854V005.

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Anfallsleiden / Epilepsie,   Sonstige körperliche Behinderung,   Sonstiges Handicap  

jetzt bewerben