10/05/2019

Referent (m/w/d) Konzernbilanzierung IFRS

  • KfW Bankengruppe
  • Frankfurt am Main, Deutschland
Vollzeit Finanzsektor

Detaillierte Stellenbeschreibung

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Geschäftsmodells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Referent (m/w/d) Konzernbilanzierung IFRS

Unser Team verantwortet das Erstellen des Konzernabschlusses, des Konzernreportings sowie die IFRS-Grundsatzarbeit der KfW-Bankengruppe. Wenn Sie sich für das IFRS-Konzernreporting begeistern, haben Sie bei uns die Möglichkeit, mit Ihrem Wissen viel zu bewegen und die IFRS-Bilanzierung der KfW-Bankengruppe maßgeblich mitzugestalten. Im Detail freuen wir uns sehr auf Ihre Unterstützung bei den folgenden Aufgaben:

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren Anforderungen für die Konzernrechnungslegung nach IFRS und verantworten die damit zusammenhängenden regulatorischen Meldungen (z. B. FinRep).
  • Im Anschluss sorgen Sie für die projekthafte Umsetzung der Anforderungen im Konzernabschlusssystem, betreuen die IFRS Report Packages inkl. Meldestellen, entwickeln sie weiter und übernehmen die damit verbundene fachliche Beratung.
  • Hier sind Sie auch insbesondere im Prozessmanagement aktiv und stehen den diversen Stakeholdern fachlich-prozessual beratend zur Verfügung.
  • Selbstverständlich sorgen Sie in Ihrem Team dafür, dass alle fachlichen und regulatorischen Vorgaben eingehalten und umgesetzt werden.
  • Die Erstellung der IFRS-Konzernbilanz erfordert neben notwendigen Bilanzierungs- und Prozesskenntnissen auch IT-Know-how in der Konsolidierungssoftware „KONSiS“ sowie im Redaktionssystem „SmartNotes“. Es ist also unerlässlich, dass Sie entweder bereits mit den Systemen vertraut oder in der Lage sind, sich hier schnell einzuarbeiten. Wir unterstützen Sie gerne dabei.
  • Als Betreuer für KONSiS & SmartNotes sorgen Sie zudem in Ihrem Themenbereich für die notwendigen und kompetenten Systemanpassungen – Stichwort IDV.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation die Bilanzierungs-Know-how mit IT-Affinität verbindet
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung, z. B. im Finanz- und Rechnungswesen, Aufsichtsrecht und/oder Controlling im Finanzsektor
  • Idealerweise Kenntnisse der für Ihre Arbeit zentralen Applikationen (KONSiS/SmartNotes)
  • Access & Excel sind ein Muss, VBA-Kenntnisse ein großes Plus,
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Entscheidungsfreudigkeit und Ergebnisorientierung verbunden mit Belastbarkeit und Flexibilität

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung online – am besten noch heute. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.

 

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Blindheit / Sehbehinderung,   Gehörlosigkeit / Hörbehinderung,   Geistige Behinderung,   Autismus,   Down Syndrom,   Asperger Syndrom,   Anfallsleiden / Epilepsie,   Internistische Erkrankung,   Querschnittslähmung,   Sonstige körperliche Behinderung,   Sonstiges Handicap  

jetzt bewerben