07/11/2018

Ingenieur (m/w/d) als Technischer Sachverständiger Infrastrukturentwicklung mit Erfahrung in Umwelt- und Sozialverträglichkeitsthemen

  • KfW Bankengruppe
  • Frankfurt am Main, Deutschland
Ingenieurwesen

Detaillierte Stellenbeschreibung

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Geschäftsmodells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Ingenieur (m/w/d) als Technischer Sachverständiger Infrastrukturentwicklung mit Erfahrung in Umwelt- und Sozialverträglichkeitsthemen

Die KfW bringt im Auftrag der Bundesregierung weltweit innovative Projekte in verschiedenen Sektoren voran. Unser Team betreut dabei vielseitige Implementierungsansätze in Afghanistan, Pakistan und dem Irak sowie u. a. größere Investitionen in den Sektoren Energie, Wasserversorgung und Transport. Zur fachkundigen Unterstützung unserer Projektmanager und Projektmanagerinnen suchen wir ausgewiesene Spezialisten mit überzeugendem Track Record und Erfahrung im Bereich der Netzintegration erneuerbarer Energien in Entwicklungs- und Schwellenländern. Wir freuen uns auf Sie:

Ihre Aufgaben

  • Ihre Kernkompetenz: Sie analysieren geplante Vorhaben auf (technische) Machbarkeit, Durchführbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Umwelt- und Klimarelevanz und haben dabei ein genaues Auge auf ökologische, institutionelle und soziale Risiken sowie angepasste Vergabeverfahren.
  • Sie erstellen Beiträge zu Prüfungskonzeptionen oder Projektvorschlägen und tragen mit Ihrem Know-how in allen Phasen der Projektbetreuung aktiv zu innovativen und nachhaltigen Lösungsansätzen bei.
  • Sie überwachen gemeinsam mit dem Projektmanagement die Umsetzung sowie Mittelverwendungen und führen Ex-Post-Evaluierungen sowie Abschlusskontrollen selbstständig durch.
  • Sie konzipieren Terms of Reference für Studien und werten Consultingberichte, Bedarfsanalysen sowie Entwicklungspläne und Fortschrittsreportings aus.
  • Selbstverständlich erledigen Sie auch die Strukturierung von Consultant- und Lieferverträgen und die Begleitung der Vergaben so sorgfältig wie verantwortungsvoll.
  • In Ihrem Hauptthema – der Infrastrukturentwicklung – sind Sie souverän, doch Sie glänzen auch in Umwelt- und Sozialverträglichkeitsthemen: So gewährleisten Sie stets die Anwendung von international anerkannten Umwelt-, Sozialverträglichkeits-, Gesundheits- und Arbeitssicherheitsstandards (Weltbankgruppe, ILO, IFC) im Sinne der Nachhaltigkeitsrichtlinie sowie der Anforderungen der KfW Entwicklungsbank zur nachhaltigen Vergabe.
  • Aufgrund der eingeschränkten Reisemöglichkeiten in die Projektgebiete spielen die Entwicklung und Umsetzung von Konzepten der Fernüberwachung und -steuerung (Remote Monitoring, Management and Verification) oft eine zentrale Rolle. Diese bringen Sie bei der Konzipierung und Überwachung von Projekten aktiv ein.
  • Nicht zuletzt sind Sie bei fachübergreifenden und sektorspezifischen Themen der Energieinfrastruktur auf dem neuesten Stand, bilden sich kontinuierlich weiter und sorgen so für eine kompetente Beratung Ihrer Kollegen und Projektpartner.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium (Diplom/Master) im Bereich Elektro- oder Energietechnik bzw. Maschinenbau
  • Mehrjährige und umfangreiche Berufspraxis in der Konzeption, Planung, Durchführung und im Management von Stromübertragungs- und
    -verteilungsprojekten bei einem Original Equipment Manufacturer (OEM) und bei einem Stromversorgungs- oder Bauunternehmen
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Umsetzung von international anerkannten Standards zu Umweltschutz (z. B. technischer Umweltschutz, Abfall-/Abwassermanagement der Baustelle), Sozial- und Gesundheitsschutz sowie Arbeitssicherheit und Sozialbelangen
  • Erfahrung mit Umwelt- und Sozialaspekten der Nachhaltigkeit in internationalen Vergabeprozessen und in der Vertragsgestaltung für Lieferungen und Leistungen
  • Fortgeschrittenes entwicklungspolitisches Know-how im Energiesektor sowie idealerweise zusätzliches operationelles Wissen im Bereich der Stromerzeugung (Photovoltaik) oder Wasserver-/Abwasserentsorgung
  • IT-Affinität sowie Erfahrung im Umgang mit Programmen zur optimierten Planung von Bauprojekten
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch sowie prägnanter mündlicher wie schriftlicher Ausdruck
  • Überzeugendes Auftreten, Entscheidungsfreude, Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Konzeptionsstärke, eine zielorientierte Arbeitsweise sowie Erfahrung im Schnittstellen- und Konfliktmanagement
  • Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten,wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung online – am besten noch heute.

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Blindheit / Sehbehinderung,   Gehörlosigkeit / Hörbehinderung,   Autismus,   Down Syndrom,   Asperger Syndrom,   Anfallsleiden / Epilepsie,   Internistische Erkrankung,   Sonstige körperliche Behinderung,   Sonstiges Handicap  

jetzt bewerben