15/10/2018

Solution Architect (m/w) Machine Learning & Big Data

  • KfW Bankengruppe
  • Frankfurt am Main, Deutschland
Informatiker

Detaillierte Stellenbeschreibung

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Geschäftsmodells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Solution Architect (m/w) Machine Learning & Big Data

Unsere Abteilung unterstützt maßgeblich die digitale Ausrichtung der IT in der KfW. Dazu gehört u. a. die Entwicklung der Enterprise Architektur und das Produktmanagement für das Intranet und den Internetauftritt der KfW. Wir sind Hauptansprechpartner für das Digital Office der KfW – unser Inhouse-Think-Tank für Digitalisierung und neue Arbeitsmethoden. Unser Ziel ist es, neue Technologien für die KfW nutzbar zu machen. In diesem Zusammenhang suchen wir einen erfahrenen Solution Architect, der oder die uns bei der Entwicklung betriebsbereiter Machine-Learning-Lösungen mit dem Schwerpunkt auf NLP & Big Data unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln die Anwendungsarchitektur inkl. der kritischen Kernelemente für die Anwendung moderner Verfahren des Machine-Learning. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Nutzung von NLP für eine verbesserte Automatisierung bei der Verarbeitung unstrukturierter Daten. Neben der Implementierung der ML-Algorithmen sind auch die notwendigen Verfahren zur Nutzung großer, heterogener Datenbestände zu entwickeln.
  • Sie arbeiten eng mit dem Digital Office zusammen, um Anwendungsszenarien für Machine Learning und Big Data frühzeitig auf Potential und Machbarkeit zu untersuchen.
  • Konkret: Sie sorgen nicht nur für die Entwicklung der Pilotapplikationen, sondern auch dafür, dass diese sich in das Gesamtgefüge des Anwendungsbetriebs integrieren. Dazu gehört die Erarbeitung technischer Konzepte und Prozesse für einen ordnungsgemäßen Betrieb der ML-Applikationen, bspw. für ein sicheres Handling der Trainingsdaten oder reproduzierbare Tests.
  • Die Abbildung der regulatorischen Anforderungen, die Klärung von Fragen der Governance und IT-Strategie und die Ableitung von Standards sind für Sie Aufgaben bei der Etablierung von Machine Learning & Big Data in der KfW.
  • Wissenstransfer, Vernetzung – kurz, Kommunikation: Sie tragen aktiv zu einer Verbreiterung des Wissens über Machine Learning und Big Data bei.
  • Nicht zuletzt sind Ihre Fähigkeiten im Projektmanagement gefragt: Sie steuern die entsprechenden Projekte wirtschaftlich, organisatorisch und inhaltlich, übernehmen also die fachliche Führung interner und externer Mitarbeiter, erstellen Projektpläne sowie Anträge und sind mitverantwortlich für Qualitätskontrolle, Terminabstimmungen, Reporting etc.

 

Ihr Profil

  • Diplom oder Master in einem MINT-Fach
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung
  • Expertenwissen in der Entwicklung aktueller Machine-Learning-Verfahren, in der Nutzung von NLP für die Prozessautomatisierung sowie in der Anwendung moderner, distribuierter Systeme zur Speicherung und Abfrage sehr großer Datenmengen & unterschiedlicher Datentypen
  • Know-how in der Gestaltung von IT-Prozessen für einen stabilen Betrieb von ML- und Big-Data-Lösungen und in der Abbildung regulatorischer Anforderungen
  • Fortgeschrittenes Wissen in der Produktentwicklung, z. B. über Design Thinking
  • Praxis in der Leitung von Entwicklungsprojekten, der Steuerung externer Dienstleister, dem Aufbau von Governance-Managementsystemen großer Datenplattformen
  • Gutes Englisch
  • Kommunikationstalent gepaart mit Überzeugungsfähigkeit, kreativer Lösungsfindung, geistiger Flexibilität und strategischem Denken

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – am besten noch heute – an Ihre Ansprechpartnerin Nadja Zohm über unser Online-Bewerbungsformular. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.

Für welche Behinderungen ist die Stelle geeignet?

Rollstuhlfahrer,   Blindheit / Sehbehinderung,   Gehörlosigkeit / Hörbehinderung,   Autismus,   Down Syndrom,   Asperger Syndrom,   Anfallsleiden / Epilepsie,   Internistische Erkrankung,   Sonstige körperliche Behinderung,   Sonstiges Handicap  

jetzt bewerben