Verein für Sozialarbeit e.V.

Der Verein für Sozialarbeit e.V. – kurz: „VFS“ – ist ein gemeinnütziger Verbund sozialer Dienstleistungen. Wir betreiben im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe und der Quartierbezogenen Bewohnerarbeit unter dem Leitsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ bedarfsgerechte Angebote und Dienste sowie Bildungsarbeit. Unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Kultur sind wir den Menschenrechten verpflichtet und streben soziale Gerechtigkeit an. Wir respektieren und fördern die Selbstbestimmung der Beteiligten, orientieren uns an deren Zielen und bauen auf vorhandenem Potential auf. Die Förderung, Mobilisierung und Stärkung der Ressourcen von Menschen und Systemen stehen dabei im Mittelpunkt. Mitgestaltung und Partizipation sind grundlegendes Selbstverständnis unserer Arbeit.

06/11/2019
Für den Aufbau und die Koordination des Inklusions-Projekt Ois Inklusiv! im Nachbarschaftstreff Giesing / München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (sozial)pädagogische bzw. sozialwissenschaftliche Fachkraft. Tätigkeitsmerkmale: Aufbau und Koordination aller Maßnahmen im Projekt Durchführung von inklusiven Angeboten im Nachbarschaftstreff Vernetzung und Kooperation mit den örtlichen Einrichtungen der Behindertenhilfe Aufbau und Umsetzung eines inklusiven Freiwilligenmanagements, Unterstützung von Ehrenamtstandems Menschen mit und ohne Behinderung Barrierefreie Gestaltung der Räume des Nachbarschaftstreffs Koordination der Arbeitsgruppe Inklusion, Zusammenarbeit mit dem Stadtteilladen Giesing und den relevanten Giesinger Akteuren Entwicklung spezifischer Formate zur politischen Beteiligung von behinderten Menschen in Kooperation mit dem Projekt Demokratie-Lokal Entwicklung einer barrierefreien Öffentlichkeitsarbeit Qualitätsmanagement, Dokumentation und Wirkungscontrolling auf SRS-Basis Anforderungsprofil: Voraussetzung zur Einstellung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Heilpädagogik ggf. auch Sozialwissenschaften/Psychologie mit Berufserfahrungen in der Behindertenhilfe, Freiwilligenarbeit, Öffentlichkeitsarbeit/Social Media, Projektmanagement und/oder Gemeinwesenarbeit. Die Bewerbung behinderter Bewerber:innen begrüßen wir ausdrücklich. Nachbarschaftstreff und Büro sind barrierefrei. Eine rollstuhlgerechte Toilette ist vorhanden. Wir bieten eine interessante, eigenverantwortliche, anspruchsvolle und sehr lebendige Ar­beit. Die Bezahlung erfolgt gemäß VO-VFS mit Entgeltgruppe SuE 12. Die Vorstellungsgespräche finden in der 48. Kalenderwoche statt. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als eMail bis 24.11.2019 an: Alexandra Ruzicka, a.ruzicka @verein-fuer-sozialarbeit.de   Infos unter www.quarter-m.de                                                                     
Verein für Sozialarbeit e.V. Teilzeit