Kaiserslautern inKLusiv e.V.

Der Verein Kaiserslautern inKLusiv e.V. wurde am 10.08.2017 gegründet. Zweck des Vereins ist die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen vorwiegend in der Stadt und im Landkreis Kaiserslautern. Mitglieder können ausschließlich rechtsfähige juristische Personen sein.

Der Verein ging aus dem von der Aktion Mensch geförderten Projekt Kaiserslautern inKLusiv hervor, in dem unter Beteiligung vieler Akteure ein Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention für die Stadt Kaiserslautern ein Aktionsplan erstellt wurde. (siehe www.kl-inklusiv.de)

Mitglieder des Vereins sind derzeit:

Behindertenhilfe Westpfalz e.V.

Bowlingverein Kaiserslautern e.V.

CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer

Christliches Jugend­dorf Deutschland e.V. – Rheinland-Pfalz/Mitte

CVJM Pfalz e.V.

Evangelisches Diakoniewerk Zoar

Lebenshilfe Westpfalz e.V.

Mach Mit Mittwoch Club e.V.

Mein Seelentröpfchen e.V.

Pfalzklinikum – Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH

RUBIN gemeinnützige GmbH

 

Der Verein hat derzeit keine hauptamtlichen Mitarbeiterinnen. Die ersten Anstellungen sind für die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung gemäß § 32 SGB IX-BTHG vorgesehen.