Blog

Die Vorzeige-IT-Beratung Auticon gewinnt dank Spezialisten im Autismus-Spektrum

"Autismus ist nichts Erstrebenswertes, nicht heilbar und es ist ein Leben, das mich jeden Tag aufs neue fordert, in einer Gesellschaft zu bestehen, die nicht autistengerecht ist. Es ist mein Leben und nicht nur eine Diagnose."

https://innerwelt.wordpress.com/

 

Immer mehr Firmen setzen auf Ausnahme-Menschen im Autismus-Spektrum.
Die Betroffenen müssen mit Freud und Leid zugleich auskommen. Meist ist die soziale Interaktion eingeschränkt, im Gegenzug ist das logische Denken und das Detailverständnis jedoch deutlich stärker ausgeprägt als bei Nicht-Autisten. Was wirklich erfreulich ist, ist dass sich durch den digitalen Wandel für Menschen mit diesem Ausnahmetalent immer mehr Karrierechancen eröffnen.

Das beste Beispiel ist wohl ohne Zweifel die Auticon GmbH. Gegründet 2011 in Berlin hat das damalige Startup mittlerweile mehr als 100 Autisten angestellt und berät Kunden der freien Wirtschaft bei IT, Datenanalyse, Compliance und Anwendungsentwicklung. Eine Vielzahl an Kunden, Preisen und Auszeichnungen konnte auticon über die letzten Jahre gewinnen. Eine Expansion außerhalb Deutschlands Richtung Großbritannien ist erfolgreich durchgeführt worden und Ende letzten Jahres konnte der prominente Investor und Virgin-Gründer Sir Richard Branson als Teilhaber gewonnen werden. Wir drücken die Daumen, dass das Unternehmen weiter wächst und weiterhin als Vorbild für die nächsten Social Startups dienen kann.

Die aktuellen Stellenausschreibungen von auticon finden sich hier: