Blog

Wo fängt Inklusion an? Doch nicht erst im Arbeitsleben!

Hier geht es ja bekanntlich viel um das Arbeitsleben, inklusive Arbeitgeber und die Arbeitsbedingungen für Menschen mit Handicap.
Doch das Thema Inklusion und Integration beginnt schon weitaus früher. Im Arbeitsleben ist das Kind eigentlich schon »in den Brunnen gefallen« und unaufholsam.

Eine Inititative in Hamburg zeigt uns, dass wir frühen anfangen müssen: in der Schule. Die Volksinititative »Gute Inklusion« fordert 600 zusätzliche Stellen und barrierefreie Schulen für das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung. Ab Februar wollen 10.000 Unterschriften gesammelt werden und dann wird man sehen, wie es weiter geht.
Wir drücken die Daumen!

Mehr Infos im Artikel der TAZ: hier